Als Weinchemisches Analyselabor im DLR Rheinpfalz ist es uns ein besonderes Anliegen, das fundierte Fachwissen sowie die reichhaltige Erfahrung unserer qualifizierten Mitarbeiter auch an unsere Kunden weiterzugeben. Das bedeutet für Sie, dass die von Ihnen an uns übersandten Proben gewissenhaft und zeitnah bearbeitet werden.
Unser Labor ist seit 2011 durch die DAkkS nach DIN ISO 17025 akkreditiert und bescheinigt nun auch von offizieller Seite die hohe Qualität der von uns angebotenen Analysen und Dienstleistungen.

Ein ausgewähltes Spektrum an Untersuchungsmöglichkeiten sind:
  • AP-Analyse für Wein und Schaumwein
  • Exportanalyse
  • Teilanalyse (Alkohol, Restzucker, Gesamtsäure u. Dichte)
  • Bestimmung der flüchtigen Säure nach Destillation
  • Bestimmung von organischen Säuren mittels HPLC oder enzymatisch (Weinsäure, Äpfelsäure, Milchsäure, Essigsäure, Zitronensäure, Shikimisäure)
  • Bestimmung von organischen Zuckern mittels HPLC oder enzymatisch (Glucose, Fructose, Saccharose)
  • Bestimmung von Anthocyanen
  • Sterilkontrolle auf Hefen, Bakterien u. Schimmelpilze bei abgefüllten Weinen
  • Mikroskopische Untersuchung
  • Ermittlung u. Nachkontrolle von Bentonit- u. Ferrobedarf
Den ausführlichen Leistungskatalog des Labors können Sie dem Punkt Tarifkosten entnehmen. Des Weiteren stehen wir Ihnen bei Fragen, Wünschen und Anregungen gern zur Verfügung.

© DLR

Kontakt:
Analyselabor im DLR Rheinpfalz
Breitenweg 71
67435 Neustadt a. d. Weinstraße
Telefon 06321 671-0
Telefax 06321 671-222

Ansprechpartner (zur Zeit):
stellvertretende Laborleitung: Susann Krautwald
Telefon 06321 671-548
Telefax 06321 671-375





     drucken nach oben